Setzlinge und Jungpflanzen
Ernte und Tomatenverarbeitung
Kurse und Workshops
Fertig Produkte

Gallerie

gallery/zucchini blüte
gallery/zucchiniernte131
gallery/bohnen
gallery/tomatenjungpflanzen
gallery/131tomatenernte4
gallery/131tomaten21

 

Mein Einstieg in den Ausstieg kam langsam aber sicher…

Nachdem ich mich im Jahr 2009 entschloss mein Elternhaus zurückzukaufen

und dann in meinem wunderschönen und großen Garten stand, schien es mir eine logische

Konsequenz, all das Gute vor meinen Augen, in etwas Fruchtbares und ertragreiches umzuwandeln.

Da auch meine Mutter, bereits in der damaligen Zeit, eine überzeugte „Aussteigerin“

war und immer der Meinung war, das eine gesunde Ernährung sehr wichtig ist,

auch wenn dies viel mehr Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, habe ich ihre Überzeugung

mit gutem Gewissen übernommen.

Und so begann mein Einstieg in den Ausstieg!  Ich habe die harte Arbeit in Kauf genommen

und wurde großzügig belohnt! Ich begann mit der Suche nach dem geeigneten Saatgut

und da ich sehr viele Jahre in verschiedenen Regionen in Italien gelebt habe, entschloss ich mich

für die gängigsten italienischen Tomaten-, Zucchini- und Bohnensorten.

Das alles mit großer Ungewissheit, in Anbetracht des großen Klimaunterschiedes…

Aber, nach einigen Anzuchtfehlern meinerseits, gelang das Wunder original italienische

Tomaten in all ihrer Vielfalt und geschmackstreu anzubauen, zu ernten und zu verarbeiten.

Mit großer Freude (und Stolz) konnte ich nun feststellen, dass sich meine Visionen

und Bemühungen allemal erfüllt und gelohnt haben. Das alles ohne chemischen Mitteln.

 

 

Meine Geschichte, Erfahrungen und Beweggründe sind jetzt auch in einem Buch erhältlich.

Erfahren Sie mehr...

 

Der Einstieg in den Ausstieg